Herzlich Willkommen . . .

Süße Leckereien, wohin das Auge reicht. Susanne Amendt, Gabriella Tews und Sonja Hölzel (v. l.) präsentieren die Naschereien und das Backbuch, in dem die Konditorei Amendt in der Hügelstraße ihr Rezept für „Versunkenen Apfelkuchen“ verrät.

Neues Backbuch „Der Geschmack unserer Kindheit“.

Susanne und Patrick Amendt haben sich für den „Versunkenen Apfelkuchen“ entschieden. Ein Rezept von Susannes Großmutter, das die gebürtige Bayerin an ihre Kindheit erinnert. „Gerüche und Geschmäcker sind es, die uns in die Vergangenheit zurückversetzen und träumen lassen. Mit Torten und Kuchen funktioniert das wunderbar“, sagt Amendt, die das Rezept noch von ihrer Oma gelernt hat. Alles wird in der eigenen Backstube hergestellt. Fünf Mitarbeiter gibt es dort, drei im Verkauf. „Als einzige Frankfurter Konditorei nun einen Platz in dem Backbuch zu haben, das ehrt uns sehr“, sagt Susanne Amendt.

Das Buch kostet 17,95 Euro und ist in der Konditorei Amendt, Hügelstraße 177, oder beim Indigo-Verlag telefonisch unter (0 61 92) 20 01 22 2 sowie per E-Mail unter indigo.books@t-online.de erhältlich.

 

Geburtstagstorte der Finanzagentur des Bundes

Die Torte für die Finanzagentur sollte aber selbst für ihn in diesem Jahr eine der größten bleiben. Unmengen an Eiern, Mehl, Zucker und Marzipan haben Amendt und sein fünfköpfiges Team für ihr knapp ein Meter breites Meisterwerk verarbeitet. „Unter dem Mantel aus Marzipan verbirgt sich ein Baumkuchen aus locker zehn Schichten“, verrät der Konditormeister mit Blick auf die Torte. „Allein bis die Schichten alle einzeln angerührt und gebacken sind, dauert es auch schon einmal gute zwei Stunden.“ Ganz abgesehen von der Zeit, die man benötigt, um die Mainlandschaft aus Marzipan auf die Torte zu bringen.

Wir machen uns gerne viel Arbeit für Sie!

Konditorei Amendt

Hügelstr. 177

60431 Frankfurt am Main

Tel:  069 - 52 46 47

Fax: 069 - 95 10 22 23

Öffnungszeiten:

Montag          8.00 - 18.00

Dienstag ist unser Ruhetag

Mittwoch       8.00 - 18.00

Donnerstag   8.00 - 18.00

Freitag           8.00 - 18.00

Samstag        7.30 - 13.00

Sonntag        13.30 - 16.00

 

 

Pfingstsonntag geöffnet von

13.30 - 16.00 h

Pfingstmontag geschlossen 

Fronleichnam geöffnet von

13.30 - 16.00 h